14.09.2016

Architekturpreis Farbe Struktur Oberfläche 2016

Zum 7. Mal hat die Fachzeitschrift AIT gemeinsam mit dem Farbenhersteller Caparol den mit der Murjahn-Medaille dotierten Architekturpreis „Farbe·Struktur·Oberfläche“ ausgelobt.

Wir waren hierzu als Nominierungsjury eingeladen, um bei der Vergabe des Preises und der Auswahl der Projekte mitzuwirken.

In der Preisverleihung in der Naxoshalle wurde in Frankfurt a. M. der Gewinner bekannt gegeben. Das Büro Gion A. Caminada, Vrin-Cons, aus der Schweiz. Mit dem Projekt Tegia da vaut in Domat/Ems in der Schweiz, das Büro Berger + Parkkinen Architekten und Querkraft Architekten aus Wien mit dem Projekt Holzwohnbau in Seestadt in Österreich und das Büro Brandlhuber+ Emde, Burlon Architektengesellschaft mbH aus Berlin mit deren Projekt „Antivilla“, in Potsdam-Krampnitz gehören zu den glücklichen Gewinnern.

Hierzu gratulieren wir ganz herzlich.

Alle teilgenommenen Projekte werden anschließend in einem Buch zusammengefasst und publiziert.

zurück zur Übersicht

 

Perfektion aus Leidenschaft