Flughafen-Store für H.Stern

H. Stern Deutschland GmbH
Flugsteig B-Nonschengen und Shopping Boulevard, Flughafen Frankfurt

Aufgabenstellung

Ausbau von zwei Juweliergeschäften

Planungsumfang

Leistungsphase 1-4 (inkl. Genehmigungsplanung und flughafenspezifische Projektüberwachung) und 5-8

Fertigstellung

Shop B, B-Nonschengen, August 2014
Shop A, Shopping Boulevard, Oktober 2014

Flughafen-Store für H.Stern

H. Stern Deutschland GmbH
Flugsteig B-Nonschengen und Shopping Boulevard, Flughafen Frankfurt

Aufgabenstellung

Ausbau von zwei Juweliergeschäften

Planungsumfang

Leistungsphase 1-4 (inkl. Genehmigungsplanung und flughafenspezifische Projektüberwachung) und 5-8

Fertigstellung

Shop B, B-Nonschengen, August 2014
Shop A, Shopping Boulevard, Oktober 2014

Erläuterung

Die weltweit drittgrößte Edelschmuckmarke H.Stern ist seit den 1950er-Jahren zu einer unentbehrlichen und elementaren Größe geworden und ist in der faszinierenden Welt von Schmuck- und Uhren nicht mehr weg zu denken.

Das renommierte Unternehmen ist bereits seit 2001 mit einem repräsentativen Shop am Frankfurter Flughafen vertreten. Seit 2014 setzt H.Stern nicht nur auf ein neues Erscheinungsbild sondern erweitert sein Angebot auch noch um einen weiteren Shop im Flugsteig B-Nonschengen. Mit einem konstant zeitgemäßen Design ist der Edeljuwelier stets um eine einladende Atmosphäre für seine Kunden bestrebt.

Das Wechselspiel zwischen edlem Nussbaumholz, naturfarbenem Marmorboden, hochwertigen Wandtextilien und bronzefarbenen Spiegelflächen bilden ein ästhetisches Gesamtbild und eine harmonische Atmosphäre für den Besucher. Raumakzente werden durch die vertikalen Fotopaneele gesetzt, welche den Aspekt der traditionellen Handwerkskunst aufgreifen und mit dem erlesenen Design des internationalen Unternehmens verschmelzen. Durch die ausgewogene Beleuchtung der beiden Shops wird zum einen ein stimmungsvolles Ambiente erzeugt, zum anderen werden die einzelnen Schmuckstücke durch die ausgeleuchteten Vitrinen erstklassig präsentiert.

Die Planung, Koordination und Umsetzung der Arbeiten im Bereich des Shopping Boulevard forderten eine hohe Konzentration an alle beteiligten Gewerke. Für eine erfolgreiche Realisierung des H. Stern Shops im Nonschengen-Sicherheitsbereich waren nicht nur die Einhaltung des Brandschutzkonzepts und die Abstimmung mit diversen Fachplanern von hoher Relevanz, sondern auch eine intensive Auseinandersetzung mit behördlichen und flughafenspezifischen Vorgaben.

Mit einem erfolgreichen Start im August 2014 des Shops im Transitbereich und der kurz darauffolgenden Wiedereröffnung der Ladenfläche im Shopping Boulevard, bietet H. Stern seiner internationalen Kundschaft die Möglichkeit luxuriöse Uhren und exquisiten Schmuck in einem stilvollen und erstklassigen Rahmen zu erwerben.

Perfektion aus Leidenschaft